6 HTML5 Websites mit unverkennbarer Flash-Note
Kommentare

Heutzutage machen multimediale und interaktive Inhalte das Leben im Netz erst lebenswert. Bislang wurden Videoclips, Vektorgrafiken und weitere Animationen vor allem durch Adobe Flash dargestellt.

Doch wie geht es weiter? Von mobilen Plattformen, insbesondere iOS wurde Flash schon längst verbannt. Und nach Adobes Entscheidung, den Flash Player für Android 4.1 und folgende Versionen nicht mehr anzubieten, sieht es danach aus, dass sich auch auf dieser Plattform alles in Richtung HTML5 entwickelt. Denn, wenn es sich auch noch in der Entwicklung befindet, hat es doch einiges zu bieten.

Es ist resourcenfreundlich und darauf basierende Seiten sind immer öfter echte Hingucker. Nachfolgend haben wir sechs Websites für Euch zusammengestellt, die sich des aktuellen HTML5-Standards auf coole Weise bedienen. 2D- und 3D-Grafiken, die eine schöne Navigation ausmachen sowie Video- und Audio-Ausgaben funktionieren ohne zusätzliche Plugins. Wer braucht da noch Flash?

nike

Screenshot: http://www.nike.com/us/en_us/c/better-world

blacktie.es

Screenshot: http://www.blacktie.es

web-expert

Screenshot: http://www.web-expert.it

adidas

Screenshot: http://www.adidasdesignstudios.com

evb

Screenshot: http://www.evb.com

mercedes benz

Screenshot: http://a-class.mercedes-benz.com/com/de

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -