Airbnb im neuen Flat Design
Kommentare

Airbnb hat das Design von Website und Apps komplett umgekrempelt. Das Unternehmen verabschiedet sich vom alten Corporate Design, inklusive Logo. Die Nutzung soll insgesamt intuitiver werden und der Airbnb Website Look präsentiert sich im Flat Design. Die Grundfunktionen bleiben dabei aber gleich.

Airbnb Design übersichticher und intuitiver

Airbnb hat einiges auf seiner Homepage geändert. Die Auflistung der Inserate ist übersichtlicher gestaltet und die Bilder sind um einiges größer. So sollen die User einfacher und intuitiver zu den Informationen kommen. Zusätzlich gibt’s mehr Ausflugstipps und Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Ferienwohnung.

Airbnb im Flat Design

Insgesamt erstrahlt die neue Homepage im beliebten Flat-Design, inklusive Retro-Fotos. Alle Schatten und Effekte wurden entfernt, sodass die Seite nun einen minimalistischen und klaren Eindruck macht. Vom ursprünglichen Knall-Türkis hat man sich komplett verabschiedet. Auch nett: der kleine Videoeffekt im Titelbild.

Screenshot: https://www.airbnb.de/?has_logged_out=1

Screenshot: www.airbnb.de

Bélo – das neue Airbnb Logo

Die wohl am heftigsten diskutierte Veränderung ist aber das neue Logo, Bélo genannt. Das ehemals krakelige Handschrift-a wurde nun durch ein spacig anmutendes neues Logo ersetzt, das nur noch entfernt an ein A erinnert, dafür aber, laut einiger Kommentare der Netzgemeinde, viel zu sehr an diverse Körperteile. Der Name Bélo ist an das englische Wort „belonging“ angelehnt und soll den Aspekt des sich-zu-Hause-Fühlens hervorheben und damit Airbnbs Kern-Image repräsentieren. User können sogar das Logo verändern und individuell selber gestalten. Damit sollen dann bestenfalls sogar die Wohnungen gebrandet werden.

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -