Alibaba geht an die Börse und überholt Facebook
Kommentare

Das chinesische Internet-Unternehmen Alibaba ging am Freitag an die Börse und hat den teuersten Börseneinstieg eines Tech-Unternehmens bisher hingelegt. Der Ausgabepreis der Aktien lag ursprünglich bei 68 Dollar, war aber nach kurzer Zeit schon um 40 Prozent auf 96 Dollar gestiegen. Mit seinen 368 Millionen Anteilsscheinen nahm Alibaba also auf Anhieb 25 Milliarden Dollar ein. Damit hat Alibaba auch Facebook überholt. Zuckerbergs Social Network nahm beim Börsengang 16 Milliarden Dollar ein.

Infografik: Alibaba setzt Ausgabepreis auf 68$ fest | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

 

Alibaba ist damit auch direkt auf den vierten Platz der weltweit wertvollsten Tech-Unternehmen gestiegen. Auch hier überholte der Online-Händler Facebook, jetzt mit 202,6 Milliarden Dollar auf Platz 5. Die beiden Spitzenreiter sind nach wie vor mit Abstand Apple auf Platz eins (604,5 Milliarden Dollar) und Google auf Platz zwei (391,6 Milliarden Dollar).

Infografik: Alibaba auf Anhieb in den Tech Top 10 | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

 

Aufmacherbild: CIRCA APRIL 2014 – BERLIN: the logo of the brand „Alibaba“ , Berlin. via Shutterstock / Urheberrecht: 360b

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -