Amazon-Aktion: 30 Apps gratis für Android und Kindle Fire
Kommentare

Wer vor dem Urlaub noch schnell seinen App-Bestand aufrüsten möchte, sollte jetzt zuschlagen. Amazon bietet heute (31.07.2014) und morgen (01.08.2014) insgesamt 30 Anwendungen kostenlos zum Download an.

Im Zuge der „Happy Holidays“-Aktion steht auf Amazon täglich eine App gratis zur Verfügung. Heute und morgen wird das Promotions-Angebot noch großzügiger – zusätzlich gibt es 29 kostenpflichtige Applikationen im Wert von über 100 Euro geschenkt. Dabei gehen die Preise der Einzelnen von 0,69 bis 26,99 Euro.

Amazon Apps: gratis aus allen Bereichen

Thematisch an die Sommer- und Urlaubszeit angepasst, reichen die Apps in die unterschiedlichsten Bereiche, sodass für jeden was dabei ist – Aktive, Faule, Kreative und Workaholics. Für sprachlich Interessierte ist beispielsweise das „Oxford Advanced Learner’s Dictionary“ zu haben, welches sich normalerweise rund 27 Euro kosten lässt. Auch praktische Apps für weite Reisen sind vorhanden, wie Flightradar24 Pro oder KAYAK PRO. Zur Beschäftigung und Unterhaltung gibt es zahlreiche Apps, wie Carcassonne und Instapaper. Und auch die Bildung soll nicht zu kurz kommen: hierfür sorgen zum Beispiel Essential Anatomy 3 und Ultimate Guitar Tabs and Tools.

Download für Kindle Fire und Android-Smartphones und -Tablets

Die Auswahl der 30 Apps können von Amazon-Kunden an beiden Tagen aus dem Amazon-App-Shop heruntergeladen werden. Der Download ist für Kindle Fire Geräte und Android-Smatphones und -Tablets verfügbar. Wie auch beim regulären Kauf von Anwendungen, muss die App nur einmal geladen werden und kann dann durch den Amazon-Cloud-Account von allen kompatiblen Geräten aus geöffnet werden. Der Amazon App-Shop muss auf Android-Geräten allerdings noch installiert werden, auf dem Kindle Fire und Kindle Fire HD ist er bereits vorhanden.

Diese Apps gibt’s gratis:

Aufmacherbild: HILVERSUM, NETHERLANDS – FEBRUARY 07, 2014: Amazon.com, Inc. is an American international electronic commerce company. It is the world’s largest online retailer. Site went online as Amazon.com in 1995 via Shutterstock / Urheberrecht: Twin Design

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -