Amazon kauft Double Helix Games
Kommentare

Amazon hat den Spieleentwickler Double Helix Games mitsamt seiner Patente und seiner Mitarbeiter gekauft. 

Der Spieleentwickler mit Sitz in Irvine, Kalifornien entstand durch die Fusion der namhaften Studios Shiny Entertainment sowie The Collective Inc. und beschäftigt 75 Mitarbeiter. Sie dürfen ihren Sitz in Orange County behalten. Double Helix entwickelt seit 20 Jahren populäre PC- und Konsolenspiele, wenn man die Arbeit von Shiny Entertainment und The Collective Inc. mitzählt, darunter “Killer Instinct,” «G.I. Joe: The Rise of Cobra» «Green Latern: Rise of the Manhunters»” «Silent Hill: Homecoming»” «Front Mission Evolved», «Enter the Matrix» u.a..

Die Nachricht leakte durch eine Einladung beider Firmen zu einem gemeinsamen Einstellungsevent und bestärkt die Gerüchte, wonach Amazon an einer eigenen Konsolenplattform arbeite, die mit Sony, Microsoft und Nintendo konkurrieren soll.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -