Amazon-Smartphone: Wann kommt das Kindle-Phone?
Kommentare

Allem Anschein nach will Amazon solchen Hardware-Giganten wie Apple und Samsung Konkurrenz machen. Laut mehreren Insider-Berichten soll in der zweiten Jahreshälfte ein Amazon-Smartphone auf dem Markt erscheinen, wie jetzt das Wall Street Journal jetzt bekannt gibt.

Zu verlockend sind scheinbar die Aussichten, die der hart umkämpfte Mobile-Markt zu bieten hat. Vorteil von Amazon: Preis-Leistungs-Verhältnis – der Händler ist für seine Dumping-Preise bekannt – und die zur Verfügung stehende Cloud-Infrastruktur, die unterstützend zum Einsatz kommen kann.

Nicht das erste Mal gibt es Gerüchte, Amazon wolle ein eigenes Smartphone rausbringen. Jetzt berichten Insider, der Online-Riese hätte mehrere Versionen des Gerätes den US-amerikanischen Entwicklern vorgestellt. Scheinbar soll das neue Smartphone schon Ende Juni released und ab September in den Handel kommen. Alleinstellungsmerkmal: Amazon-Smartphone soll dank speziellem Display in der Lage sein, 3D-Bilder darzustellen, ohne dass man dafür eine extra Brille braucht.

Der Schritt zu einem eigenen Smartphone wäre eine logische Folge aus der Hardware-Strategie, die der weltgrößte Online-Händler verfolgt. Allein am Beispiel des erfolgreichen Kindle-Tablets wird das noch nicht ausgeschöpfte Potenzial deutlich. Kürzlich hatten wir darüber berichtet, dass Amazon jetzt auch Google Chromecast und Apple TV den Krieg angesagt und eine Settop Box namens Fire TV rausgebracht hat.

Weitere Informationen zu dem sich scheinbar in Planung befindenden Smartphone gibt es momentan noch nicht. Außerdem fehlt noch die offizielle Stellungnahme des Online-Händlers zu den kursierenden Gerüchten.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -