Andreas Lober
Kommentare

Dr. Andreas Lober, Jahrgang 1971, studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Tübingen und Aix-en-Provence (Frankreich). Er promovierte an der Universität Tübingen. Vor seinem Wechsel zur Kanzlei Schulte Riesenkampff war Dr. Lober in leitender Position für einen großen europäischen Internet-Provider und in einer großen deutschen Anwaltssozietät tätig. Herr Dr. Lober wird als führender Anwalt für Games und Medien von Juve, Legal 500, Chambers & Partners sowie dem Handelsblatt empfohlen. Als intimer Kenner der deutschen Games-Branche war er 2005 einer der Mitgründer des bgf – einer Konferenz mit dem Fokus auf Browsergames.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -