Android 4.4.4 für HTC One M8 – und Galaxy S5?
Kommentare

Immer mehr Smartphones erhalten ein Update auf Android 4.4.4 KitKat. Nachdem es in der vergangenen Woche ein inoffizielles Android Update 4.4.4 für das Samsung Galaxy S3 gab, erhalten nun HTC One M8 Nutzer  – ganz offiziell  – die begehrte Android-Version 4.4.4.

Neue Kamera-Features

Mit der neuen Android-Version haben unter anderem neue Kamera-Features den Weg auf das HTC One M8 gefunden. Die sogenannten Eye Expierence-Funktionen bieten einige interessante Neuerungen, über die sich viele Nutzer freuen werden. Schließlich gilt die Kamera als das am häufigsten genutzte Feature eines Smartphones.

So können nun Selfies mit diversen Haut-Filtern aufgebessert werden. Eine Gesichts-Morphing-Funktion erlaubt es, mehrere Porträtaufnahmen übereinander zu legen und miteinander zu verbinden.

Andorid 4.4.4 für Samsung Galaxy S5

Wo bleibt Android 4.4.4 für das Samsung Galaxy S5? Das fragen sich angesichts des neuen HTC One M8 Updates immer mehr deutsche User des Samsung Flaggschiff-Smartphones – die sich gelinde gesagt, benachteiligt fühlen.

Während das Update in Australien und in den USA bereits ausgerollt wurde – schauen Galaxy S5-Nutzer hierzulande in die Röhre und müssen sich mit Android 4.4.3 zufrieden geben. Fragt sich nur, wie lange noch. Es könnte sein, dass Samsung Galaxy S5 Nutzer doch noch in den Genuss von Android 4.4.4. kommen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -