Android 4.4 KitKat auf über 20 Prozent aller Androiden
Kommentare

Die aktuelle Android Version 4.4 KitKat hat erstmals die 20 Prozent Marke überschritten. Sie ist auf 20,9 Prozent aller Android-Geräte installiert. Dies ist Googles Aufstellung zur Zusammensetzung der derzeit aktiven Versionen des mobilen Betriebssystems zu entnehmen. Die Daten wurden innerhalb eines Zeitraums von sieben Tagen erhoben. Dieser endete am 12. August.  

Android-Verteilung bleibt weiterhin fragmentiert

4.4 KitKat wurde im Herbst 2013 veröffentlicht und verbreitete sich zunächst nur zögerlich. Google verbreitet die Updates meistens über die Gerätehersteller oder Mobilfunkanbieter, was eine einheitliche Verteilung erschwert. Bei vielen Smartphone-Modellen sind die Updates beispielsweise nicht durchführbar, erst bei Kauf eines Neugerätes erhalten User die aktuelle Version. Das führt zu einer starken Android-Fragmentierung. iOS-Aktualisierungen gehen hingegen geschlossen über Apple, weshalb alle Nutzer die Chance auf ein Update erhalten und dies zumeist auch schnell ausführen.

4.4 KitKat um drei Prozent gestiegen – Jelly Bean weiter Vorreiter

Im Vergleich zum vorhergegangenen Monat fand ein Zuwachs von 4.4 KitKat um drei Prozent statt. Androids Vorreiter ist noch immer die Vorgängerversion Jelly Bean (Android 4.1.x bis 4.3), die auf 54,2 Prozent der Mobilgeräte aufzufinden ist. Im Vergleich zu Juli ist sie jedoch um 2,3 Prozent gesunken. Die Verteilung von Android Ice Cream Sandwich nahm innerhalb des letzten Monats nur um 0,8 Prozent ab, es betreibt noch rund 11 Prozent der Android-Smartphones und -Tablets.

Die Versionen 2.3.3 bis 2.3.7 (Gingerbread) sind mit 13,6 Prozent repräsentiert, genau wie vorigen Monat. Auch Android 2.2 Froyo ist bei 0,7 Prozent gleichgeblieben.

Hier ist Googles Tabelle zur Android-Verteilung:

Platform Versions

Screenshot: http://developer.android.com/about/dashboards/index.html

Aufmacherbild: HILVERSUM, NETHERLANDS – MARCH 17, 2014: Android is an operating system based on the Linux kernel and designed for touchscreen mobile devices. The mobile HTC Dream, was successfully released in 2008. via Shutterstock / Urheberrecht: Twin Design

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -