Android-Update 4.4.4 für Sony Xperia Z1, Z1 Compact, Z1 Ultra
Kommentare

Sony bietet schon jetzt ein Update auf Android 4.4.4 KitKat an. Neben Google selbst gehört Sony damit zu den ersten Herstellern, die ihre Geräte mit dem aktuellsten Android-Update versorgen. 

So kommen zunächst Besitzer eines Sony Xperia Z1, eines Xperia Z1 Compact und eines Xperia Z Ultra in den Genuss von Android 4.4.4. Erst vor etwa einer Woche lieferte Google das aktuellste Android-Update für einige Nexus-Modelle aus. Selbst einige Nexus-Nutzer warten derzeit noch auf eine Aktualisierung. Sony hat mit seiner Initiative selbst Motorola überholt, deren Smartphones ihre Updates oft kurz nach Google-Geräten erhalten. 

Android-Update: Verbesserungen

Das aktuelle Android-Update schließt eine Sicherheitslücke in der OpenSSL-Implementierung. Ferner wurde Sonys Kamera-App verbessert. Sie startet und reagiert nun schneller, und lässt sich allgemein besser bedienen. Mehrere Google Apps wie die Sprachsteuerung und Kontakte, sowie die hauseigenen Sony-Apps wurden ebenfalls überarbeitet und optimiert. Generell wurde die Stabilität und Performance des Systems optimiert. Das Update wird in Wellen verteilt. Sony-Besitzer sollten sich also gegebenenfalls einige Tage gedulden und davon absehen das Update zu erzwingen. Dies kann laut Google zu Unannehmlichkeiten führen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -