Apple bietet günstigen Display-Tausch für das iPhone 5 an
Kommentare

Wer kennt das nicht? Das iPhone 5, so schön es auch ist, könnte kaum weniger griffig sein. Zu Zeiten des iPhone 3GS als die Rückseite des Apple Phones noch aus Plastik bestand, lag es deutlich besser in der Hand, sah dafür aber nicht so edel aus.

Wenn das Display des iPhone 5 nun bei einem Sturz zu Bruch geht, muss man bislang selbst Hand anlegen oder auf Reparatur-Angebote zurückgreifen, die bei Ebay für 180 bis 200 Euro angeboten werden.

Konkurrenz bekommen jene Anbieter nun von Apple selbst. Das US-Magazin Macrumors berichtet, dass Apple in Kürze einen Reparatur-Service direkt in den Stores anbieten wird. Der Austausch des Displays kostet dann 149 Dollar. Ob auch ältere iPhone-Modelle repariert werden, ist noch nicht bekannt.

Da Apple international einheitlich agiert, sollte das Angebot demnächst auch hierzulande verfügbar sein. Die Ebay-Händler müssen dann schon deutlich im Preis runtergehen, damit sich eine Reparatur bei ihnen noch lohnt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -