Apple-Event am 10. September – neues iPhone ab 20. September im Laden
Kommentare

Der 10. September wurde im Netz schon länger als der Termin für das kommende Apple-Event gehandelt. Apple versendet vorab Einladungen an ausgewählte Gäste, die jedoch Stillschweigen über das genaue Datum des Events bewahren müssen. Unter ihnen befand sich in diesem Jahr auch der Vizepräsident des japanischen Mobilfunkanbieters NTT Docomo, der den 10. September als Termin bestätigte.

Der 10. September ist ein Dienstag – ein so wichtiges Event während der Woche? Man würde doch viel eher eienn Freitag- oder Samstagabend vermuten. Vergessen wir aber nicht, dass auch das erste iPhone 2007 ebenfalls an einem Dienstag präsentiert wurde. In der Regel erscheinen die ersten neuen Geräte zehn Tage nach der Präsentation in den Apple Stores. Das bedeutet, dass in der Nacht zum Freitag, den 20. September wieder Fanboys vor den Apple Stores campieren werden, um die ersten Besitzer der neuen Geräte zu sein. Im vergangenen Jahr haben wir uns zusammen mit den Apple-Jüngern auf die Straße gesetzt und auf den iPhone-Launch gewartet:

Nachdem im vergangenen Jahr Kritik laut wurde, dass Apple die Innovationen ausgehen, blickt die Community in diesem Jahr gespannt auf das Event: Neben dem neuen iPhone und iOS7 soll nämlich eine ganz neue iPhone-Generation präsentiert werden. Zudem soll das Kult-iPhone in neuen Farben wie rosa und gold auf den Markt kommen. In genau 14 Tagen werden wir schlauer sein und uns bis dahin die Zeit mit neuen Spekulationen und Gerüchten verkürzen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -