Apple-Gewinnspiel: 50 Milliarden App-Downloads erreicht
Kommentare

Es ist soweit: Gestern Nacht wurde der Meilenstein, dem Apple sogar ein eigenes Gewinnspiel widmete, erreicht. Satte 50 Milliarden Apps mit ständig steigender Zahl wurden nun aus Apples App Store geladen.

Dem Gewinner, also demjenigen, der es schaffte, die 50-Milliardste App aus dem Store zu ziehen, winkt ein 10.000-Dollar-Geschenkgutschein, der in den mobilen Stores für Bücher, Apps sowie Musik und Filme eingelöst werden kann. Für Downloader der darauffolgenden 50 Apps (50.000.000.001 bis 50.000.000.050) gibts 500 Dollar aus Cupertino.

Anstatt des App-Downloads bot Apple auch die Online-Anmeldung zum Gewinnspiel an. Der Eingang der Anmeldung war gleichbedeutend mit dem Download einer App.

Eine kurze Reise in die Vergangenheit:

Mit Vorstellung des ersten iPhone gab es noch gar keinen App Store. Viele mobile Vorreiter setzten deshalb zunächst auf HTML5-basierte Webapps, die über den Safari-Browser nutzbar waren. Kurz vor dem Release des zweiten iPhones, dem iPhone 3G, führte Apple schließlich den heute weltbekannten App Store ein. Das genaue Datum war der 6. März 2008.  

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -