Apple: iWorks-Funktionen kommen wieder zurück
Kommentare

Und plötzlich waren sie weg: Mit dem iWorks Update vom 22. Oktober fehlten unter anderem anpassbare Werkzeugleisten in den iWorks-Applikationen Pages, Numbers und Keynote. Jetzt hat Apple angekündigt, die entfernten Customizing-Funktionen in iWorks wieder zurückzubringen. 

Laut Apple werden diese Funktionen derzeit überarbeitet und sollen in den kommenden sechs Monaten wieder eingeführt werden. Im Unternehmensblog ist zu lesen:

In rewriting these applications, some features from iWork ’09 were not available for the initial release. We plan to reintroduce some of these features in the next few releases and will continue to add brand new features on an ongoing basis.

Darüber hinaus kündigt Apple in seinem offiziellen Blog neue Funktionen an – eine Wiedergutmachung für die enttäuschten Nutzer, die so manch eine Funktion schmerzlich vermissen?

Neben den Startschwierigkeiten mit iOS 7 zeigt nun auch dieses Beispiel mit iWorks, dass die massiven Änderungen bei der hauseigenen Software nicht ganz reibungslos vonstatten gehen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -