Apple-Rekord – iTunes hat 25 Milliarden Songs verkauft
Kommentare

Seit 2003 gibt es ihn schon und viele können sich ein leben ohne ihn nicht mehr vorstellen. Die Rede ist vom virtuellen Musik-Markt iTunes. Heute feiert iTunes den 25 milliardsten Download – ein einmaliger Weltrekord!

Der deutsche Phillip Lüpke hat mit seinem Download des Songs „Monkey Drums“ (Goksel Vancin Remix) von Chase Bush die 25 Milliarden Downloads rund gemacht und erhielt dafür von Apple einen Gutschein im Wert von 10.000 Euro. Glücklich über den Gutschein wird Phillp iTunes sicher noch lange die Treue halten, klopfen doch schon seit längerem Musikkonkurrenten wie Spotify und Simfy an die Tür.

So hat sich die Telekom mit Spotify zusammen getan und bietet nun in Kooperation mit dem schwedischen Streamer eine Musik-Flat-Option und sogar einen eigenen Musik-Tarif für Smartphones an.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -