Apple TV 4.1: Spurensuche in iOS 7
Kommentare

Die Hinweise auf eine neue Version der Set-Top-Box verstärken sich – schon bald könnte das „Apple TV 4.1“ auf dem Markt erscheinen.

Spekulationen auf eine neue Generation des Hybrid aus Fernseher und Computer scheinen begründet: verschiedene Entwickler entdeckten im Programmiercode des Betriebssystems iOS 7.0 entsprechende Indizien.

So legte der Entwickler ‚Hamza Sood‚ beispielsweise offen, dass im Airplay Framework die Bezeichnung „AppleTV4.1“ verwendet wird. Damit scheint vorerst ausgeschlossen, dass Apple in der nächsten Zeit ein TV Gerät herausbringen wird.

Der Fokus der IT-Firma lag augenscheinlich auf der Weiterentwicklung der Mini Box Apple TV. Welche neuen Features die neue Version mit sich bringen wird, liegt noch im Dunkeln.

Vermutet werden unter Anderem ein integrierter WLAN Router und ein eigener App-Store, welcher die Entwicklung der Box in eine Spielekonsole ermöglichen würde. Da die neue Version des Apple TV noch nicht offiziell von Apple bestätigt wurde, bleibt auch der Zeitpunkt zu dem das Gerät auf den Markt gebracht werden soll noch unklar.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -