Apples Entwickler-Portal gehackt
Kommentare

Seit vergangenem Donnerstag wundern sich Apple-Entwickler, dass sie keinen Zugriff auf das Developer-Portal haben. Jetzt weiß man warum: Die Seite wurde gehackt und Apple machte in Folge dessen die Schotten dicht.

In einem Brief bezieht Apple nun Stellung und versichert, dass aufgrund der Verschlüsselung keine sensiblen Daten wie Kredikartennummern nach außen gedrungen sind.

Man schließt die Möglichkeit jedoch nicht aus, dass die Hacker Zugriff auf einige E-Mail-Adressen, Heimanschriften sowie Namen von Entwicklern hatten. Apple verspricht nun die Sicherheitssysteme neu aufzustellen, um einen zweiten Zwischenfall dieser Art zu vermeiden. Mittlerweile ist die Website auch wieder online.

Aufmacherbild: hacker. Young man with laptop is looking at screen von Shutterstock / Urheberrecht: Sergey Peterman

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -