Aus alt mach neu: iPhone Recycling jetzt auch in Deutschland
Kommentare

Eine neue Idee ist das Recycling elektronischer Geräte nicht. Viele Anbieter nehmen gebrauchte Geräte an, um diese teilweise wiederzuverwerten. Derjenige, der die Geräte abgibt, bekommt dafür manchmal Bargeld, meist jedoch einen Gutschein über einen bestimmten Betrag. Allerdings wird vorher der Zustand der Geräte überprüft, sind diese unbrauchbar geworden, wird der Kunde nicht bezahlt, meist können die Geräte trotzdem vor Ort abgegeben und auf diesem Wege besser recycled werden.

Auch bei Apple ist das Recycling eine Möglichkeit für Kunden. Auf der Homepage von Apple findet man das Wiederverwendungs- und Recycling-Programm unter welchem jegliche Apple Geräte auf ihren Ankaufswert hin überprüft werden können. Erst gibt man die Eckdaten im Netz ein, woraufhin ein ungefährer Schätzwert genannt wird, im zweiten Schritt schickt man das Gerät ein und bekommt daraufhin das Geld gutgeschrieben. Die Abgabe des alten iPods wird zum Beispiel mit einem Rabatt von 10 Prozent auf einen neuen belohnt. Dieser von Dataserv angebotene kostenlose Service soll dabei helfen, die Geräte umweltfreundlich zu entsorgen oder aufzuarbeiten.

Bis jetzt war das iPhone in Deutschland, im Gegensatz zu den USA, von diesem Recycling-Programm ausgeschlossen. Doch nun bewirbt Apple in seiner Apple Store iOS-App auch die Wiederverwertung des iPhones. Mit bis zu 230 Euro soll die Abgabe eines alten Apple Smartphones belohnt werden – abhängig von dem Zustand des iPhones, der Generation, des Zubehörs und der Speichergröße. Dieser Wert ist jedoch nicht auszahl- oder übertragbar. Abgegeben werden können die Smartphones, im Gegensatz zu anderen Geräten, ausschließlich in den dreizehn Apple Retail Stores. Für diejenigen, die nicht in der Nähe einer der Niederlassungen ist, gestaltet sich das iPhone Recycling über den Apple Store also schwierig. 

Doch nicht nur diese Tatsache sollte in Erwägung gezogen werden, auch sollte vor der Abgabe des nicht mehr in Benutzung befindlichen iPhones recherchiert werden, ob man für das alte Gerät nicht woanders einen weit höheren Preis erzielen kann. Beispielsweise über eBay. Dort bekommt man nämlich auch Bargeld und nicht nur, wie im Apple Store, einen Rabatt auf ein neues iPhone.

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -