Berlin Games Forum in Berlin
Kommentare

Vom 20. bis 21. Oktober öffnet das Berlin Games Forum 2014 (BGF) erneut seine Pforten. Der internationale Branchentreff der Games-Industrie ist seit neun Jahren als Browser Games Forum bekannt und wurde dieses Jahr in Berlin Games Forum umbenannt.

Mobile Games stehen im Mittelpunkt des kommenden BGF. Das zeigt sich auch Eine Erfolgsgeschichte der Mobile-Games stellen unter anderen Tung Nguyen-Khac (Co-CEO SevenGames) und Stefan Behrens (COO SevenGames) vor. Sie zeigen, wie ProSiebenSat1 und Aeria Games nach ihrer Fusion gemeinsame Synergien im Games-Markt heben. Hendrik Lesser (CEO remote control) wird am Beispiel von Angry Birds erläutern, welche Herausforderungen zu meistern sind, wenn einer existierenden IP ein Spin-off zur Seite gestellt wird.

Mario Rizzo von Kobojo, der zuvor bei Ubisoft und EA den free2play-Bereich verantwortete, wird über „From AAA to Mobile“ sprechen. Der Reigen der Mobile-Hochkaräter wird unter anderen komplettiert durch Gabriel Hacker, Head of Studio von King.com in Berlin.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -