Bill Gates immer noch der zweitreichste Mensch der Welt
Kommentare

Das US-amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes ist bekannt für seine jährlich erstellten Ranglisten zu verschiedenen Themen. Darunter auch die Liste mit dem Titel The World’s Billionaires, welche die reichsten Menschen der Welt aufführt. Nach einigen Jahren an der Spitze der Liste befindet sich der ehemalige Microsoft CEO Bill Gates auch nach seinem Rücktritt noch auf dem zweiten Platz.  

Ganze 67 Milliarden US-Dollar ist Bill Gates schwer, wobei sein Vermögen im Vergleich zum Vorjahr sogar noch um 6 Milliarden US-Dollar gewachsen ist. An Microsoft kann das allerdings nicht liegen, dessen Aktie stand nämlich im vergangenen Jahr mehr oder weniger still. Freudig ist die Tatsache, dass man einen der reichsten Menschen gleichzeitig auch als den großzügigsten bezeichnen kann. So hat Bill Gates schon über 28 Milliarden für seine Bill & Melinda Gates Foundation gespendet, die sich dem Kampf gegen Polio, Malaria und andere Krankheiten widmet.

An der Spitze der Forbes-Liste findet sich nun schon zum vierten Mal in Folge der mexikanische Telekommunikationsunternehmer Carlos Slim Helu, Eigentümer des Unternehmens América Móvil. Mit seinem auf 73 Milliarden US-Dollar geschätzten Unternehmen engagiert auch er sich für einen guten Zweck. So hat er beispielsweise im Rahmen seiner Carlos Slim Foundation dafür gesorgt, dass 1.000 Videos des kostenfreien Bildungsportals Khan Academy ins Spanische übersetzt wurden.

Ob der aktuelle Microsoft CEO Steve Ballmer irgendwann einmal so reich wird wie sein Vorgänger, wird sich noch zeigen. Nach 13 Jahren als Leiter eines der bedeutsamsten Unternehmen weltweit hat er es bislang lediglich auf Platz 51 und ein Vermögen von 15,2 Milliarden US-Dollar geschafft.  

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -