Bing bekommt neues Logo und Responsive Design
Kommentare

Microsofts Suchmaschine Bing bekommt ein Logo-Redesign spendiert. Das bisherige Logo in blauen Lettern mit gelbem Punkt über dem „i“ und in abgerundeten Buchstaben gehalten wird durch eine neue Typografie abgelöst, die sich im Look dem Redesign des Microsoft Logos annähert.

Microsofts Lawrence Ripsher, führender Designer bei Bing’s User Experiences, erklärte gegenüber The Verge, das Logo sei etwas kantiger, frischer, weniger ungelenk und schärfer als das bisherige. Nach buchstäblich Dutzenden von Experimenten bezüglich der Farbwahl, entschied sich Microsoft für einen Orangeton, der leicht in Richtung Gold geht. Und wenn man genau hinsieht, ist dieser Farbton derselbe, der auch rechts unten im aus vier Farben bestehenden Fenster-Quadrat neben dem Microsoft Logo steckt. Darüber hinaus ist der neue Font des Bing-Schriftzugs nun einheitlich mit dem Segoe Font des Microsoft Logos/Trademarks, wobei das „b“ leicht modifiziert wurde. Beim alten Schriftzug kam ein Font zum Einsatz, der an „Kabel“ erinnert (hier kann man „bing“ eingeben und vergleichen: http://www.linotype.com/search/kabel).

Microsoft Logo und Schriftzug hatten im August 2012 ein Redesign erhalten – zum ersten Mal in über 25 Jahren Unternehmensgeschichte. Dabei hatte man den altbekannten schwarzen Schriftzug durch einen grauen ersetzt, der neben dem schon aus Windows bekannten viergeteilten Fenster-Quadrat steht. Es war das erste Mal, dass der Konzern ein Symbol in seinem Logo einsetzt. Als Font kam beim Redesign das von Microsoft entwickelte Segoe zum Einsatz.

 

Bereits im April hatte man auf dem norwegischen Desing Day erste Hinweise auf ein Redesign erhalten können. Albert Shum, Windows Phone Design Studio General Manager, und Todd Simmons, Creative Director beim Brand-Berater Wolff Olins, hatten dort einen Vortrag gehalten mit dem Titel The re-imagining of Microsoft gehalten. Hier zeigten die beiden unter anderem ein zwei Jahre altes Konzept-Video, in dem auch ein überarbeitetes Bing-Logo vorkommt. Es erinnert stark an ein Papierflugzeug und ist am Ende des nachfolgenden Videos zu sehen.

 

Responsive Design für bing.com

Begleitet wird das Logo Redesign von einschneidenden Änderungen an der Bing-Website. Unter anderem wird die Seite dank Responsive Design auf unterschiedlichen Geräten optimiert angezeigt. Die bevorstehenden Änderungen kann man sich auf dieser Demo-Seite ansehen: http://www.bing.com/explore/newbing (Bing – The new Bing)

Screenshot bing neuIm Screenshot zu sehen: Das neue Bing Logo, das an einen Papierflieger erinnert (Quelle: Screenshot http://www.bing.com/explore/newbing).

Bing responsive design
Bei verändertem Viewport passt sich die Seite dank Responsive Design an.

„Page Zero“ & „Pole Position“ 

Doch das ist nicht alles. Zitat von der oben erwähnten Website: 

Wir denken, dass zu einer Suche mehr als eine Suchbox und eine Liste mit Links gehört.

Laut The Verge ist die sogenannte „Page Zero“ eine der größten Neuerungen. Dabei soll es sich um eine Methode handeln, schnelle Antworten oder Informationen zu bekommen – und zwar noch vor einer kompletten Ergebnisseite. Damit ginge „Page Zero“ einen kleinen Schritt weiter als die bekannte Auto-Vervollständigung, die es sowohl auf Bing als auch bei Google gibt. So könne man beispielsweise bei der Suche nach zwei ähnlich benannten Personen die gewünschte Person auswählen bevor man die Suchergebnisse bekommt. Für bestimmte Suchanfragen könne man sogar News, Bilder oder Video-Links bekommen.

Eine zweite Neuerung ist „Pole Position“, ein neuer Bereich über den Suchergebnissen, der Suchanfragen direkt beantworten soll. Sucht man beispielsweise nach Bildern einer bestimmten Person, werden diese ganz oben angezeigt. Die „Pole Position“ wird angezeigt, wenn Bing davon überzeugt ist, die richtige Antwort auf die Suchanfrage zu haben, was normalerweise bei sehr spezifischen Anfragen der Fall ist.

  

Auch Yaoo! war nicht untätig und hatte erst kürzlich ein überarbeitetes Firmenlogo präsentiert.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -