Blackphone will Überwachung privater Daten stoppen
Kommentare

Mit dem Blackphone soll nun ein Smartphone auf den Markt kommen, welches jegliche Kommunikation abhörsicher überträgt. So sollen sowohl Chats als auch SMS und Telefonate verschlüsselt werden, das Surfen im Netz geschieht via VPN. 

Hinter dem gleichnamigen Hersteller stecken Phil Zimmermans Silent Circle und der spanische Smartphone Hersteller Geeksphone. Zimmerman wurde durch das Verschlüsselungsprogramm PGP bekannt. Als Betriebssystem wird eine PrivatOS genannte Android-Version eingesetzt, welche die Entwickler den Sicherheitsansprüchen entsprechend modifiziert haben.

Auf der Mobilfunkmesse MWC in Barcelona soll das Smartphone am 24. Februar offiziell vorgestellt werden. Preis und Leistungsumfang sind bis dato nicht bekannt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -