CES 2013 in Las Vegas startet morgen
Kommentare

Morgen startet die CES 2013 (Consumer Electronics Show) in Las Vegas, eine der bedeutendsten Elektronikmessen der Welt. Hier versammeln sich Technik-Nerds aus allen Bereichen der Erde, um ihre Neuheiten vorzustellen. Die Hoffnung vieler, mit ihrer Erfindung den Durchbruch zu schaffen, liegt in der Luft und wird nur durch die Trauer vergangener Geister getrübt, die es nicht schafften, mit ihren technischen Kinkerlitzchen Geld zu verdienen. Denn längst nicht alles, was es auf der CES zu sehen gibt, bleibt in Erinnerung oder schafft es auf den Markt.

Die Exklusivität der CES liegt vor allem darin begründet, dass nur geladene Gäste, darunter Journalisten und Branchenkenner, Zutritt erhalten. Für den Otto-Normalverbraucher bleibt die “Consumer” Show verschlossen. Wenn es dann morgen losgeht, sind wir gespannt, was uns dieses Jahr so alles erwartet. Einige interessante Neuheiten, die erst morgen offiziell vorgestellt werden, sind ja bereits seit längerem bekannt. Schließlich geht mit all den technischen Raffinessen unserer Zeit freilich die Tatsache daher, dass man fast nichts mehr geheim halten kann.

Aufmacherbild: Screenshot http://cesweb.org/

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -