Chrome Addon bringt Google Now auf den Desktop
Kommentare

Die Integration von Google Now in den Chromium Build wurde bereits Anfang des Jahres angekündigt. Seit Februar sollte man Google Now in der Desktop-Variante des Browsers Google Chrome über das Flag chrome://flags/#enable-google-now aktivieren können. Allerdings war die Google Now Server-URL nicht bekannt, wodurch eine Verwendung bis dato nicht möglich war. Seit der Chromium Revision 230002 vom 22.10.2013 wurde Now nun standardmäßig aktiviert.

Glaubt man der Diskussion auf Reddit sollen seit zwei Tagen nun tatsächlich einige User Now-Informationen auf Ihrem Desktop eingeblendet bekommen. User wie beispielsweise Craig Tumblison und Francois Beaufort berichten auf Google+ nach wie vor über Probleme bei der Integration.

Von Google selbst gibt es noch keine weitere offizielle Meldung ausser den Release der Chromium Revision 230002. Google Now für iOS würde bereits im April dieses Jahres veröffentlicht. Die Möglichkeiten und die Zukunft von Google Now wurde im Mai auf der Google I/O 2013 von Baris Gultekin und Louis Gray umfassend diskutiert. Wir sind gespannt, wann die Integration finalisiert ist und sich die Now-Benachrichtigungen problemlos auf dem Chrome Desktop einblenden lassen. Langsam wird es auch Zeit.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -