Chrome-Apps nun auch für Mac-Nutzer
Kommentare

Auf seinem offiziellen Blog gab Google am Mittwoch bekannt, dass Chrome-Web-Apps ab sofort auch auf dem Mac-Desktop benutzt werden können.

Die Apps machen automatische Updates, operieren offline und agieren dabei wie normale Mac-Programme. So können sie  beispielsweise im Dock abgelegt oder wie gewohnt über Spotlight gesucht werden, werden allerdings über einen Chrome App Launcher gestartet, den es nun auch für Mac gibt.

Angeboten werden Apps wie WeVideoNext, Smartsheet oder Until AM. Zu finden sin diese im Chrome Web Store unter der neuen Kategorie „Für den Desktop“.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -