clipkit in den Top 3 Video-Marketing-Diensten in Deutschland
Kommentare

Bewegtbilder werden immer mehr als Treiber im digitalen Marketing und Content-Syndication und der Weg zur Erschließung neuer Reichweiten gesehen.

Laut aktuellen „comScore Video Metrix“-Zahlen für den deutschen Markt gehört das Berliner Unternehmen clipkit nach Google (YouTube) und Facebook zu den stärksten Kanälen für Video-Content und -Vermarktung.

clipkit unter den Top 3 Video-Netzwerken nach YouTube und Facebook

Mit über 280 Millionen vermarktbaren Video-Views hat clipkit seine Position als einer der größten unabhängigen Video-Technologie-Anbieter und -Vermarkter Deutschlands weiter gefestigt. Laut der aktuellen comScore Video Metrix erreicht das Unternehmen mittlerweile über 13,8 Mio. Unique Viewers und platziert sich damit neben Google und Facebook in den Top 3 der Video-Netzwerke in Deutschland.

clipkit: Bewegtbilder und Vermarktung aus einer Hand

Das Besondere an dem Ansatz von clipkit ist, dass mithilfe der eigens entwickelten Video-Distributionsplattform Bewegtbild-Inhalte und deren Vermarktung aus einer Hand kommen. Auf diese Weise können Publisher über Video-Inhalte einerseits die Besucher länger auf der Seite halten, andererseits von der Vermarktung, an deren Einnahmen sowohl sie als auch die Videoproduzenten beteiligt werden, profitieren.

clipkit stellt auf der dmexco „clipsnap“ vor

Auf der dmexco am 10. und 11. September in Köln wird clipkit eine Weiterentwicklung seiner Syndication-Technologie vorstellen, welche die Arbeit von Publishern vereinfachen soll. Dank „clipsnap„, einem Tool für kontextsensitive Ausspielung der Video-Inhalte, sollen Webseitenbetreiber für jeden ihrer Artikel automatisch passende Videos einbinden können, ohne diese selbst aussuchen zu müssen.

Technologie hinter clipsnap

Die bei clipsnap eingesetzte Technologie analysiert systematisch die Artikelseite und identifiziert anhand von Schlüsselwörtern das jeweilig passende Video aus einer Videodatenbank mit über 150.000 Videos. Wie intelligent die Technologie dabei ist und ob diese wirklich in der Lage sein wird, stets passende Videos zu entsprechenden Inhalten rauszusuchen, wird sich noch zeigen.  

 

Anfmacherbild: Gone Viral Sign. von Shutterstock/ Urheberrecht mj007

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -