Crowdfunding und Crowdinvestment – Panel Diskussion am 29. Oktober 2013
Kommentare

Kreative Köpfe, Durchhaltevermögen und eine gehörige Portion Startkapital sind die Grundzutaten für ein erfolgreiches Startup. Leider hakt es aber oft am Geld und so ersticken viele Ideen bereits im Keim. Eine Möglichkeit der Finanzierung bieten Crowdfunding-Plattformen im Netz. Wer sich dafür interessiert, kann an der Panel Diskussion zum Thema Crowdfunding bzw. Crowdinvestment teilnehmen, die im Berliner Betahaus am 29. Oktober 2013 um 19 Uhr stattfindet.

Mit dabei sind unter anderem Slava Rubin, CEO von Indiegogo, den Vorreitern des Crowdfundings oder Thomas Herzog von Innovestment.de. Darüber hinaus berichten Gründer wie Adam Woolway von Plugsurfing.com über ihre Erfahrungen mit Crowdfunding oder Crowdinvestment.

Christoph Räthke von der Berlin Startup Academy wird das Event hosten. Das Betahaus befindet sich in der Prinzessinnenstraße 19-20. Hier geht es zur Anmeldung.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -