Shutterstock-Studie

Design Trends 2015 [Infografik]
Kommentare

Flat Design? Video-Hintergründe? Vintage? Wie sehen die Kreativ- und Design-Trends 2015 aus? Unscharfe Hintergründe, geradliniges Design und einzigartige Blickwinkel – diese drei Trends bestimmen Design und Gestaltung weltweit.

Shutterstock-Auswertung

Shutterstock hat auch in diesem Jahr die Suchanfragen seiner Kunden ausgewertet und in einer schicken Infografik dargestellt. Genau genommen, handelt es sich hierbei nicht um eine klassische Infografik, sondern um eine Webseite, durch die man sich vertikal durchscrollen kann. Nach und nach entfalten sich vor den Augen des Besuchers Zahlen und Fakten zum Suchverhalten auf der Shutterstock-Datenbank.

Instagram und Infografik

In Deutschland sind vor allem Bilder im Instagram-Stil sowie Infografiken gefragt. Der boomenden Technologiebranche hierzulande ist es vermutlich zu verdanken, dass die Nachfrage nach Startup-Bildern enorm gestiegen ist.

Unscharfe Hintergründe

Texte brauchen einen geeigneten Hintergrund. Hier geht der Trend zu unscharfen Hintergründen. Diese wurden im vergangenem Jahr besonders häufig bei Shutterstock heruntergeladen und so stieg das Schlagwort „Unschärfe“ um 144 Prozent.

Geradliniges Design

Der Trend zu schlichter, puristischer Gestaltung hält sich nach wie vor. Kontuierte Symbole und lineare Stilrichtungen sind besonders gefragt. Der Suchbegriff „Liniensymbol“ verzeichnete 2014 eine Steigerungsrate von 921 Prozent.

Weitere Design Trends 2015

Diese und weitere Zahlen und Fakten zu Design Trends 2015 findet ihr in folgender Infografik.

 

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -