Die besten Webdesign Sessions der WebTech und International PHP Conference 2013
Kommentare

Ab kommenden Montag starten in München die WebTech und die PHP Conference. Vom 27. bis zum 30. Oktober thematisieren beide Konferenzen bedeutende Technologien, die im World Wide Web maßgeblich zum Geschäftserfolg beitragen.

Auch Webdesigner und -Developer können von den dort gehaltenen Vorträgen und Workshops profitieren. Um Euch einen Überblick zu verschaffen, haben wir aus der Agenda die besten Sessions mit Webdesign-Bezug für Euch rausgesucht.

HTML.Future – what the Web needs next

Das Web ist allgegenwärtig, aber wird das auch so bleiben? Geschlossene Plattformen, die keine freie Standardbrowserwahl ermöglichen und fest ins System integrierte App Stores verwenden, sind an der Tagesordnung. Was braucht das Web, um weiterhin die Plattform der Wahl zu bleiben? Das verrät Bruce Lawson von Opera am Dienstag, den 29. Oktober von 11:45 Uhr bis 12:30 Uhr.

If Responsive Web Design is the Answer, what was the Question?

Responsive Webdesign ist kein Ersatz für einen Mobile-optimierten Webauftritt, auch wenn viele große Firmen diese Webtechnologie dahingehend „missbrauchen“. Wie es richtig geht, und wo der Fokus beim Webdesign liegen sollte, erklärt Luca Passani in seiner Session am Montag den 28. Oktober von 13:30 Uhr bis 14 uhr.

Science of Design

“Design is for everbody”, also nicht bloß für professionelle Grafikdesigner und Beauty Nerds. Der Front-End Developer Denys Mishunov thematisiert in seiner Session (Dienstag 29. Oktober, 15 – 16 Uhr)die Faktoren, die in ein gutes Design mit einfließen: Psychologie, Geometry und Algebra gehören dazu.

The Future of Digital Layout: Cutting-Edge CSS Features

Das Web ansprechend zu designen, ist beschwerlich. Was hilft, sind neue CSS Features, die es erlauben, eine erstklassige Design-Oberfläche zu schaffen. Einige dieser Features, unter anderem CSS Shapes und CSS Regions, stellte Adobe-Systems-Mitarbeiter Andre Jay Meissner in seiner Session vor.

Weitere spannende Design-Themen werden durch die folgenden Sessions abgedeckt:

Karten für die WebTech Conference gibt es hier. Für die IPC könnt Ihr hier Eure Tickets bestellen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -