Die Deutschen schützen sich nicht genug – Ergebnisse des Microsoft Computing Safety Index [Infografik]
Kommentare

Die Deutschen sind ordentlich, gut organisiert und vorsichtig – so das Klischee. Betrachtet man allerdings die Ergebnisse des jährlichen Microsoft Computing Safety Index, zeichnet sich ein gänzlich anderes Bild ab. Von 100 möglichen Punkten hat das Volk der Dichter und Denker im Verbraucher Computing Safety Index nur 29, im Verbraucher Mobile Safety Index nur 34 Punkte erreicht. International gesehen liegen wir damit unter dem Durchschnitt.

Obwohl 69 Prozent der befragten Deutschen bereits Erfahrung mit Gefahren aus dem Internet haben, schützen sich nur 7 Prozent unter ihnen aktiv durch verschiedene Maßnahmen. Mehr Ergebnisse der Studie, für die über 10.000 Computer-, Smartphone- und Tablet-Nutzer aus 20 Ländern befragt wurden, zeigt die folgende Infografik:

Bild: Microsoft

Und wie gut sind Sie geschützt? Machen Sie den Test und bestimmen Sie Ihren eigenen Safety Index!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -