Digitales Tech-News-Frühstück
Kommentare

Bist du gut zu Hause angekommen?

Viele von uns haben sicher schonmal zu uns lieben Menschen gesagt: „Meld dich, wenn du daheim angekommen bist.“ oder wir hatten selbst kein gutes Gefühl dabei, spät am Abend oder Nachts irgendwohin zu laufen. Die neue App Kitestring soll nun dabei helfen, uns sicherer zu machen. Nachdem wir in der App die wichtigsten Telefonnummern gespeichert haben, können wir angeben, wann wir uns auf den Weg machen. Nach einer bestimmten Zeit schickt Kitstring automatisch eine Nachricht, wenn auf diese nicht geantwortet wird, werden automatisch die Telefonnummern benachrichtigt, dass etwas passiert sein könnte. Zwar schlägt die App keine Angreifer nieder, aber sorgt dafür, dass andere Menschen Bescheid wissen. Es gibt noch verschiedene andere Apps zur Sicherheit.

Apell für Passwort-Manager Programme

Was genau Heartbleed bedeutet ist für Menschen ohne IT Hintergrund immer noch unklar, geschweige denn möglich zu verstehen, wie es funktionierte. Und die Ausmaße wurden auch gleich wieder heruntergespielt, indem sehr viele Anbieter begonnen steif und fest zu behaupten, dass ihr Angebot nicht betroffen war, obwohl versucht wurde deutlich zu machen, dass eben dies nicht nachweisbar ist. Hier gibt es einen deutlichen Appell für die Nutzung von Passwortmanagern, die zwar nicht vor dem Bug schützen konnten, aber nun helfen, neue Sicherheitsmaßnahmen einzuleiten.

Reisepläne via Facebook teilen

Facebook will ohnehin schon alles wissen und hakt regelmäßig über verbliebene Leerstellen im Profil nach. Seit dieser Woche gibt es ein neues Feature, mit dem wir angeben können, wohin wir reisen werden, inklusive neuer Emojis für verschiedene Orte – Flugzeuge, Freiheitsstatuen etc. Ob man das natürlich möchte, bleibt zum Glück immernoch jedem selbst überlassen.

Neues Kamera Feature für KitKat

Im Grunde für alle Instagrammer und Freunde schicker Foto-Looks ohne Spiegelreflexkameras schon längst überflüssig: Google bietet eine neue Kamera App mit dem schlichten Namen Google Camera an, die es ermöglicht Bilder mit unscharfen Hintergründen zu machen. Ein paar andere Features gibt es auch und hier ein User-Video.

Google Glass ausverkauft

Trotz vieler negativer Meinungen und Verbote für die Brille in manchen public spaces hat es Google geschafft die Glass in nur einem Tag auszuverkaufen. Für 1500 US-Dollar können aber weiterhin Exemplare erworben werden – allerdings nur auf Einladung.

CSS Grundlagen verständlich erklärt

Vielleicht keine neue Website, doch immernoch einer Erwähnung wert, besonders, wenn man sich mit dem CSS einer schon bestehenden Website auseinandersetzen muss. Learnlayout erklärt in wenigen Schritten die wichtigsten Grundlagen für sämtliche Weblayouts und für jeden, der ganz neu in der Materie ist, verweist es auch auf einen Beginner’s Guide. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -