Digitales Tech-News-Frühstück
Kommentare

Office Suite für iPhone und Android

Kaum wurde Microsofts Office für iPad veröffentlicht, sürmte es auch schon die Download-Charts des App Stores, was aber nach durchgängig positiven Reviews nicht verwunderlich ist. Außerdem sind die Versionen für iPhone und Android seit gestern konstenlos zu haben, allerdings mit den Hinweis auf „Heimnutzung“ versehen. 

Facebook goes SciFi – Drohnen für das Internet

Das Mark Zuckerberg auf die Drohne gekommen ist, ist schon einige Zeit lang bekannt. Nun hat Zuckerberg auf Facebook die Ziele des Connectivity Lab erläutert. Ganz im Sinne der facebookschen Intention geht um verbinden und teilen, weshalb sie das Internet per „connectivity-aircraft“ in Regionen bingen möchten, in denen noch kein Netz zu erreichen ist. Neben Drohnen geht es jedoch auch um Laser, Satelliten und eine Partnerschaft mit der NASA.

Dropbox kauft Readmill

Das in Berlin ansässige e-Book Unternehmen Readmill, mit deren App nicht nur Bücher gelesen, sondern alles darüber auch mit Freunden geteilt werden kann, wurde von Dropbox für 8 Millionen US-Dollar gekauft. Der Großteil wird in Aktien bezahlt, aber einen Teil der Summe gibt es auf die Hand, damit die Gründer des Unternehmens nach San Francisco umziehen können. Dropbox Pläne für Readmill sind noch unbekannt.

Neue iPhones sollen im September veröffentlich werden

Wie TechCrunch berichtet, sollen die neuen 4,7 und 5,5 Zoll großen iPhones im September veröffentlicht werden. Apple soll bereits damit begonnen haben Komponenten herstellen zu lassen, wie Fingerabdruck Sensoren und LCD Chips. Jedoch sind viele Vermutungen über die neuen iPhones noch nicht bestätigt.

3D-gedruckte Schädeldecke implantiert

Bereits vor 3 Monaten, aber jetzt erst öffentlich bekannt geworden, konnten niederländische Ärzte einer Frau eine vollständige Schädeldecke implantieren, die per 3D-Drucker hergestellt wurde. Der Frau geht es gut und sie arbeitet bereits wieder. Diese 23-stündige Operation und ihre Auswirkungen zeigen eindrucksvoll, inwiefern 3D-Druck unsere Zukunft verändern kann.

Podcast vom Chaos-Radio auf Fritz

Jeden letzten Donnerstag im Monat wird Radio Fritz zum Chaos-Radio und spricht mit den Mitgliedern des Chaos Computer Club über netzpolitische und sonstige Computer Themen. Gestern ging es um Eigenhosting und die Frage, wie der Griff von Dropbox, Google und Co gelöst werden kann. Zu finden ist der Podcast hier.

2048 

Ein kleines, schlicht aussehendes Puzzle-Spiel mit Nerdcharme schlich sich in die globalen Download-Charts. 2048 wurde von der 19-jährigen Gabrielle Cirulli geschaffen und basiert darauf, dass auf einem 4×4-Feld Kacheln so verschoben werden, dass immer zwei passende zusammenkommen. Die Zahl auf der Kachel verdoppelt sich jedesmal, beginnend bei 2, sodass irgendwann die Nummer 2048 entsteht. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -