Drei kostenlose Flat Design Tools für Designer – Webdesign 2013
Kommentare

Einer der großen Webdesign Trends 2013 ist das sogenannte Flat Design. Funktional, übersichtlich und klar: Google setzt schon lange drauf und Microsoft erweckt mit Windows 8 das Flat Design zu neuem Leben und verleiht dem schlichten Look einen neuen Anstrich. Glänzende Texturen und aufwendige Animationen findet man hier vergebens.

Vor allem Besucher, die auf der Website schnell an die gewünschten Informationen kommen wollen, werden es zu danken wissen, wenn sie nicht erst mit Intros oder anderen Gimmicks ausgebremst werden. So werden auf Seiten im Flat Design zum Beispiel klickbare Elemente ganz klar von nicht anklickbaren Elementen unterschieden. Deshalb zeigen wir Euch heute drei neue Tools, mit denen Ihr Flat Design erfolgreich umsetzen könnt:

 

Flat UI

Flat UI ist ein kostenloses User Interface Tool, mit Designelementen wie Checkboxen und Buttons; speziell für Flat Designs.

flat ui

Bildquelle Screenshot: Flat UI

Flat+3D Mockup Kit

Aller Anfang ist schwer. Das Flat+3D Mockup Kit eignet sich für Mockups von Apps für eine Vielzahl von Geräten. Teilweise sind die Tools kostenlos, andere hingegen kosten um die acht Dollar.

flat 3d

Bildquelle Screenshot: Flat+3D Mockup Kit

FlatDesign

Ihr steht noch ganz am Anfang Eures Flat-Design-Projektes und braucht Inspiration? FlatDesign bietet eine Fülle an schönen Websites im Flat Design. Klickt Euch durch die Seite und findet neue Ideen!

flat design

Bildquelle Screenshot: FlatDesign

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -