Dropbox 3.0 erhält umfangreiches Update für iOS 7
Kommentare

Nicht nur das Dropbox Redesign für iOS 7 ist gerade in aller Munde. Auch hat Dropbox über Nacht ein umfangreiches iOS 7 Update erhalten, das nicht nur im Apple Flat Design daherkommt, sondern auch mit weiteren Features punktet. Insbesondere die Freigabe- und Export-Funktion wurde vereinfacht, und für Nutzer eines iPhone 5 oder neuer gibts den AirDrop Support oben drauf. Außerdem funktioniert die PDF-Anzeige besser als in den vorangegangenen Versionen.

Insgesamt wurden die bewährten Dateistrukturen beibehalten, sodass sich niemand nach dem Update neu zurechtfinden muss. Alles in allem läuft aber alles einen Schritt schneller. Das macht sich vor allem im Unterordner Camera Uploads bemerkbar, hier verlief die Navigation bisher eher zäh.

dropbox 3.0Screenshot: Dropbox 3.0 für iOS

Screenshots: Dropbox 3.0 für iOS

Dropbox 3.0 dürfte mittlerweile bei allen iOS-7-Geräten angekommen sein. Sofern Ihr die Auto-Update-Funktion für Apps nicht aktiviert habt, solltet Ihr die verfügbaren Updates manuell checken.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -