Internationale Karriere

Duolinguo launcht App für TOEFL Test
Kommentare

Englisch ist Weltsprache und mittlerweile Voraussetzung für viele Jobs oder Studiengänge. Wer im Ausland arbeiten und studieren will, muss der Lingua Franca mächtig sein. Auch in unserer Redaktion gibt es Mitarbeiter aus der ganzen Welt und so wird neben Deutsch auch häufig Englisch gesprochen.

TOEFL Test für internationale Bewerbungen

Um die Sprachkenntnisse nachweisen zu können, benötigt man ein Language Proficiency Certificate. Über 30 Millionen Arbeitssuchende und Studenten müssen einen solchen Test ablegen, um sich überhaupt bewerben zu können. IELTS und TOEFL Test können nur zu bestimmten Terminen in dafür ausgewählten Test-Centern abgelegt werden und kosten um die 200 Euro. Das ist ganz schön teuer für ein Zertifikat, dass nur zwei Jahre gültig ist, und sprengt meistens das Budget des Berufseinsteigers. Darüber hinaus kommen die Ergebnisse erst nach Wochen der Ungewissheit.

Sprachtest über App ablegen

Die Sprachdienst Duolinguo hat jetzt ein neues Feature gelauncht, das Abhilfe schaffen soll. Im Duolinguo Test Center kann man einen offiziellen Sprachtest über die App machen und das Zertifikat von zu Hause und für einen Bruchteil des Preises erwerben. So ist der TOEFL iBT schon für 20 US Dollar zu haben.

Damit das Sprachzertifikat per App auch die nötige Gültigkeit hat, muss der Test-Teilnehmer authentifiziert werden. Dazu muss ein Foto eines Lichtbildausweises gemacht und an Duolinguo gesendet werden. Über Kamera und Mikrofon des Smartphones wird zusätzlich eine Art Fernbeaufsichtigung gestartet, damit die Prüfer sichergehen können, dass der Test ohne fremde Hilfe abgelegt wird. Nur 20 Minuten dauert die Testphase und nach 48 Stunden sind die Ergebnisse bereits ausgewertet.

Die App steht im Android Play Store und iOS App Store zum Download bereit.

Viele Hürden für arbeiten im Ausland

Der Test von Duolinguo macht den Erwerb des meist obligatorischen Sprachzertifikats einfacher und vor allem günstiger. Die Anbieter wollen mit für alle Bewerber gleiche Chancen und gleichen Zugang zu Jobs und Studiengängen bieten. Das ist vielleicht ein bisschen hoch gegriffen, trotzdem würde ein solcher Test aber vor allem eine finanzielle Erleichterung für die Bewerber sein.

Immer noch gilt es, viele Hürden und Berge von Bürokratie zu überwinden, wenn man den Weg ins Ausland wagen will. Das mobile Sprachzertifikat von Duolinguo ist aber ein erster Schritt, um die Organisation von internationalen Jobs oder Studium einfacher zu machen. Man sollte sich aber auf jeden Fall vorher erkundigen, ob die jeweiligen Stellen das Sprachzertifikat akzeptieren. Vor allem Universitäten sind mit den einzureichenden Unterlagen häufig sehr streng.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -