E-Commerce: So sehen zufriedene Kunden aus [Studie]
Kommentare

Es ist bequem und unkompliziert: Virtuelle Shoppingtouren von der Couch werden immer beliebter, nicht zuletzt deshalb, weil die gekauften Artikel problemlos wieder zurückgeschickt werden können. Aber genau in diesen Retouren liegt ein großes Problem für all diejenigen, die als Online-Versandhändler aktiv sind.

ibi-research an der Universität Regensburg hat nun eine Studie veröffentlicht, die den Zusammenhängen zwischen Bestellung und Retoure auf den Grund geht. So hat sich in einer von ibib research durchgeführten Online-Umfrage ergeben, dass vier von zehn Kunden bereits vor der Bestellung die Rücksendung der Ware einkalkulieren.

Wählt ein Online-Kunde Vorkasse, Sofort-Überweisung oder Lastschrift als Zahlungsart, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Ware zurückgeschickt wird, deutlich geringer.Besonders erstaunlich ist, dass 40 Prozent der befragten Online-Händler die Kosten der Retouren nicht kennen. Diese und weitere interessante Fakten finden sich in der Studie vo ibi-research.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -