eBay gehackt – dringend Passwörter ändern
Kommentare

eBay ruft alle Kunden dazu auf, dringend ihre Passwörter zu ändern. Das Online-Auktionshaus ist gehackt worden. So landeten Namen, Passwörter, Geburtstage, Adressen, Telefonnummern, Zugangscodes und E-Mail-Adressen bei den Cyberkriminellen.

Sicherheitsgefährdender Hack

eBays Datenbanken sind schon Anfang Februar angegriffen worden. Heute kam die offizielle Eilmeldung des amerikanischen Online-Händlers mit der dringenden Bitte an die Kunden, die Passwörter schnellstmöglich zu ändern.

Die Zugänge zu den Finanzinformationen wie Kreditkarten seien von dem Angriff verschont geblieben, da diese in einem verschlüsselten Format aufbewahrt werden. Auch Nutzer der Ebay-App sollten sich jetzt einen sicheren Passwortschlüssel überlegen. 

Ein sicheres Passwort als Schutz

Nichtsdestotrotz sei es jedem eBay-Nutzer geraten, sich schnellstmöglich andere Passwörter zu überlegen. In folgendem Artikel findet Ihr drei goldene Regeln für sichere Passwörter

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -