Facebook-App zählt Fotos von Freunden – Foto Privatsphäre Statistik
Kommentare

Wie alt ist Euer Facebook-Profil, vier Jahre oder älter? Wie viele Bilder habt Ihr seitdem gepostet, wie viele Orte oder Gesichter habt Ihr darauf markiert und diese geliket oder geteilt? Die meisten von uns können diese Fragen sicher nicht genau beantworten. Schließlich entsteht ein Like aus einer spontanen Handlung, Fotos werden von vielen ebenso impulsiv gepostet und dann vergessen.

Das Internet vergisst jedoch nicht und irgendwo in den Untiefen von Facebook warten sie darauf, wieder entdeckt zu werden. Entdecken können sich Facebook-Nutzer aber auch auf Fotos von Freunden. Wissenschaftler der Leibniz Universität Hannover haben nun eine App namens Foto Privatsphäre Statistik entwickelt, die die Fotos aller Freunde zählt, die man selbst sehen kann.

Darüber hinaus zeigt die App auf, wie vielen Fotos, Orte oder Personen markiert sind. Folgendes Video beschreibt das Prinzip der App:

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -