Facebook Graph Search – ab sofort bei Spracheinstellung Englisch (US) verfügbar
Kommentare

Auf den Tag genau einen Monat nachdem Facebook den Roll-out des Graph Search bekannt gegeben hat, ist das Feature jetzt tatsächlich für die Nutzer verfügbar – zumindest für diejenigen, die Facebook auf Englisch (US) nutzen.

Ich habe schnell die Probe aufs Exempel gemacht – und siehe da: Neben einem veränderten Header-Bereich mit einem kleinen blauen Facebook-Logo auf weißem Grund, sticht vor allem das neue Suchfeld ins Auge. Dort lassen sich jetzt Suchen anstoßen wie „People I May know“, „My friends“, „Photos of my friends“, „Music my friends like“, „Movies my friend like“, etc.

Facebook Graph SearchBei Sprachwahl Englisch (US) bekommt man einen veränderten Header-bereich inklusive des neuen Graph Search Suchfeldes (Screenshot facebook.com).

Facebook Graph Search MusikFolgende Bands belegen die Ränge 1 bis 3, wenn ich auf „Msuic my friends like“ klicke (Screenshot facebook.com).

Nach der Präsentation des Features am 15. Januar hat es also fast sieben Monate gedauert, bis der Graph Search tatsächlich verfügbar ist. Wie lange es jetzt noch dauert, bis eine deutsche Version an den Start geht, steht in den Sternen. Zunächst muss dafür eine Lokalisierung, also eine Übersetzung angefertigt werden.

Im Januar hatte Mark Zuckerberg betont, dass der Graph Search keine Websuche sei. Stattdessen offeriere das neue Feature den Mitgliedern des größten sozialen Netzwerks die Möglichkeit die, Fotos, Videos, Orten, Interessen und vor allem Menschen zu suchen und zu finden. Damit will Facebook eine weitaus personalisiertere Suche möglich machen – dank der riesigen Menge an persönlichen Daten und Inhalten, die das Netzwerk hortet und weiter sammelt. Im offiziellen Facebook-Speak hört sich das so an:

Mit der Suche im Social Graph kannst du Personen, Orte und Dinge finden sowie Facebook auf eine komplett neue Art entdecken. […] Mit der Suche im Social Graph kannst du nach allen Inhalten suchen, die mit dir auf Facebook geteilt wurden. Zudem können andere Nutzer Inhalte finden, die du mit diesen geteilt hast, einschließlich Inhalte, die öffentlich sichtbar sind. Das bedeutet, dass verschiedene Personen unterschiedliche Ergebnisse sehen.

 

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -