Facebook kündigt die f8-Entwickler-Konferenz an
Kommentare

Drei Jahre ist es schon her, dass Facebook das letzte Mal zu der Entwicklerkonferenz f8 einlud. Nun ist es wieder soweit. Das Developer-Event findet am 30. April in San Francisco statt und wird rund 1.500 Teilnehmer zählen, so die Aussage des Veranstalters. 

Die Konferenz wird sich genau dem Kernbereich verstärkt widmen, den die Bezeichnung des Events schon ankündigt. Sie richtet sich explizit an die Developer und weniger an die Consumer. Besonders die Entwicklung mobiler Apps dürfte dabei ein wichtiges Thema sein. Dieser Bereich spielt für Facebook eine immer wichtigere Rolle. Nicht zuletzt wurde dieser Trend durch die sensationelle Übernahme des Instant-Messaging-Dienstes WhatsApp nochmals verdeutlicht.

Schon letztes Jahr hat sich die Schwerpunkt-Verlagerung hin zu mobilen Kommunikation durch den Kauf von Parse manifestiert – einem Dienstleiter, der Developern beim Entwickeln von Apps unter die Arme greift, indem es denen eine Reihe nützlicher Backend-Tools zur Verfügung stellt. 

Laut der offiziellen Webseite zum Event werden unter anderem Entwickler von Facebook, Parse und Instagram am Mikrofon stehen und den Teilnehmern ihr Wissen vermitteln: 

Join leading developers from around the world at F8 2014 at The Concourse in San Francisco. Engineers from Facebook, Parse and Instagram will share what we’ve learned and where we’re headed. We’ll dig into details to help you build faster, to reach more customers and to earn more with your apps. We’ll celebrate what you’ve created, and what we can do together in the future.

Genauere Informationen werden demnächst auf Event-Seite veröffentlicht.  

f8 conference

Screenshot: fbf8.com

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -