Facebook-Messenger hat 500 Millionen monatliche Nutzer
Kommentare

Der Facebook-Messenger kann sich jetzt über mehr als 500 Millionen monatliche Nutzer freuen.

Der Aufschrei im Netz war groß, als Facebook im Juli damit begann, die Chat-Funktion aus seiner mobilen Android- und iOS-App auszugliedern. Wer weiterhin Nachrichten über die Anwendung verschicken wollte, musste zwingend eine zweite App auf dem Smartphone installieren — den Messenger. Die mobilen User des sozialen Netzwerkes reagierten empört: öffentliche Beschwerden auf Twitter und im Google Play Store machten die Runde und es hagelte schlechte Bewertungen. Noch im August dieses Jahres erhielt die neue Version bei mehr als 3.000 abgegebenen Bewertungen durchschnittlich nur einen von fünf Sternen.

Facebook-Messenger: Trotz schlechter Bewertungen auf Platz Eins der Download-Charts

Dennoch gaben viele Nutzer dem Zwang nach. Der Messenger thronte trotz miserabler Bewertungen schon direkt nach Veröffentlichung auf dem ersten Platz der Download-Charts. Auf den Facebook-Chat verzichten — beziehungsweise über den Browser auf die mobile Facebook-Seite gehen — war dann wohl doch für die Meisten keine Alternative.

Nach Ausgliederung des Messengers: Nutzerzahlen explodieren

Und Zuckerbergs Poker-Spiel ging auf: Facebook gab gestern bekannt, dass der Messenger über 500 Millionen monatliche Nutzer verzeichnet. Noch im April — vor der Ausgliederung des Chats — waren es erst 200 Millionen User, die mindestens einmal im Monat den Messenger nutzten. Der Zuwachs entspricht ganzen 150 Prozent in nur sieben Monaten. Obwohl der Zwang für viel Verärgerung sorgte, scheint der Facebook-Messenger eben auch eine nützliche App zu sein. Zudem rechtfertigte Facebook sich damit, dass die Trennung notwendig gewesen sei, um sowohl den Chat, als auch den NewsFeed zu verbessern.

Messenger fällt hinter WhatsApp zurück

Obwohl eine halbe Milliarde eine enorm hohe Zahl ist, muss gesehen werden, dass erst weniger als die Hälfte der 1,35 Milliarden monatlichen Facebook-Nutzer auf den Messenger eingegangen sind. Gleichzeitig fällt er noch hinter dem beliebten Instant-Messenger WhatsApp zurück, der 600 Millionen User pro Monat verzeichnet. Es gibt also weiterhin Platz nach oben.

Aufmacherbild: Johor, Malaysia – Jun 17, 2014: Facebook message icon on computer monitor, Facebook is a popular free social networking website via Shutterstock / Urheberrecht: dolphyn

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -