Facebook-Quartalszahlen: 523 Millionen US-Dollar Gewinn
Kommentare

Facebook hat gestern nach Handelsschluss an der Wall Street die Umsatzzahlen für das vierte Quartal 2013 bekanntgegeben. Die Social-Media-Plattform machte satte 523 Millionen US-Dollar Gewinn – das ist achtmal so viel wie im Vorjahr. Diese überraschend positive Bilanz ist sicherlich mehr als nur ein „Like“ wert.

Den Erfolg verdankt Facebook vor allem den hohen Einnahmen aus der Werbung auf mobilen Geräten, wie Smartphones und Tablets. Rund 53 Prozent des Gewinns entstammen diesem Sektor. Auch die Umsatzzahlen des vierten Quartals 2013 können sich sehen lassen: 2,6 Milliarden US-Dollar sind ganze 63 Prozent mehr als noch im Vorjahr. 

Die Anzahl der Facebook-Nutzer ist ebenso gestiegen und zwar um 16 Prozent. 1,23 Milliarden Menschen sind mittlerweile über die soziale Plattform miteinander vernetzt. 

Mit der Veröffentlichung der Quartalsergebnisse trotz Facebook den bösen Zungen, die der Plattform düstere Zukunft in Aussicht stellen. Bei der Weltbevölkerung von über 7,2 Milliarden Menschen lässt sich noch der eine oder andere Nutzer von den Vorteilen des sozialen Netzwerks überzeugen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -