Facebook rollt Graph Search aus
Kommentare

Facebook schafft es wie kein zweites Unternehmen, den Nutzern persönliche Daten abzuschwatzen. Nirgendwo sonst ist man freiwillig bereit, so viel über sich und sein Leben preiszugeben. Beweisfotos, Videos und genaue Datumsangaben zeigen so auf unserer Timeline mittlerweile unser gesamtes digitales Leben auf.

Um sich als Nutzer auch im Leben seiner Freunde und Freundesfreunde besser zurechtzufinden, rollt Facebook nun das bereits Anfang des Jahres angekündigte Suchprotokoll Graph Search aus. Damit kann über eine Detailsuche nach Freunden, Fotos und Orten gesucht werden. Bisher gibt es noch ein einfaches Suchfeld, das bereits das Finden einer Fanseite äußerst umständlich macht.

Wenn Ihr die neue Funktion testen wollt, könnt Ihr das über den folgenden Link tun. Anschließend wird das Graph-Search-Suchfeld auf Eurem Profil freigeschaltet: https://www.facebook.com/about/graphsearch.

Aufmacherbild: WARSAW, POLAND – MAY 22: Facebook has over 10 million Polish users. May 22, 2013 in Warsaw, Poland. von Shutterstock / Urheberrecht: PromesaArtStudio

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -