Facebook schließt Chat in der Facebook-App
Kommentare

Der Chat in der Facebook-App unter Android und iOS soll eingestampft werden, wie unter anderem Techcrunch berichtet. Will man weiterhin Facebook-Nachrichten empfangen, möche Facebook die Nutzer dazu zwingen, den hauseigenen Facebook Messenger nutzen. Betroffene Nutzer sollen in den nächsten Wochen informiert werden. Nicht bei allen dürfte dieser Schritt Wohlwollen auslösen.

In der Facebook Haupt-App soll der Messenger lediglich über eine Verknüpfung in der Menü-Leiste erreichbar bleiben. In einer Erklärung gegenüber Techcrunch begründet Facebook den drastischen Schritt damit, dass der appinterne Chat eine Nutzererfahrung zweiter Klasse wäre.

Unserer Meinung nach ist das ein sehr zweifelhafter Schritt, wo doch schon die Haupt-App nicht zu knapp am Akku saut und in regelmäßigen Abständen zwielichtigen Aktivitäten nachgeht, wie wir zuvor berichteten. Der appinterne Chat tat niemandem weh, außer vielleicht dem Facebook Messenger selbst, der nicht genug Downloads verzeichnen konnte.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -