Fingerabdrucksensor: bringt auch HTC das Unlock-Feature?
Kommentare

Das meistdiskutierte Feature des neuen iPhone 5s ist mit Sicherheit der Fingerabdrucksensor. Der französische Blog Nowhereelse hatte noch kurz vor der Keynote vergangenen Dienstag mal wieder einen richtigen Riecher bewiesen und eine Illustration aus einer vermeintlichen Bedienungsanleitung des 5s gezeigt. Darauf zu sehen: der Touch ID getaufte Sensor.

Heute morgen präsentieren die Franzosen Fotos des HTC One Max (siehe Screenshot unten), das scheinbar ebenfalls über einen Fingerabdrucksensor verfügt, allerdings auf der Rückseite. Mehr Details geben die Handvoll Fotos nicht her. Sollte Nowhereelse wieder einmal über zuverlässige Quellen verfügen, handelt es sich um den ersten Apple-Konkurrenten, der ebenfalls einen Fingerabdrucksensor einführt. Interessant ist die Position im oberen Drittel der Rückseite, eine auf den ersten Blick seltsame Entscheidung. Denn bei einem Gerät mit derartig großem Display – das HTC One Max soll einen 5,9 Zoll Bildschirm mit 1.920 x 1.080 Pixeln haben – ist ein Entsperren an dieser Stelle nicht besonders komfortabel.

NowhereelseScreenshot: http://www.nowhereelse.fr/htc-one-max-8088-photos-88510/

Im inneren des Geräts, das intern als HTC 8088 identifiziert wird, soll ein Qualcomm Snapdragon S4 Prozessor (4 x 1,7 GHz) mit 2 GB RAM werkeln. Der Akku wird mit 3.300 mAh angegeben, der interne Speicher mit 16 GB. Als Betriebssystem soll Android 5.0 zum Einsatz kommen. Entsprechen dürfte sich die Markteinführung auch noch etwas hinziehen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -