Flat Design mit Liquid-Texturen und Parallax Scrolling [Webdesign-Surftipp]
Kommentare

2013, das war doch das Webdesign-Jahr, in dem die Seiten flach wurden, oder? So oder so ähnlich werden wir später einmal auf das zurückblicken, was momentan im Netz passiert: Flat Design! Ja, so einige können es nicht mehr hören und verweisen auf andere „Trends“ wie Responsive Design.

Im Gegensatz zu Flat Design ist Responsive Design aber kein Trend, der irgendwann einmal wieder abgelöst wird, sondern im mobilen Zeitalter eine technologische Notwendigkeit.

Obwohl Flat Design naturgemäß schlicht, flach und aufgeräumt ist, wird dieser Look von kreativen Webdesignern gerne weitergesponnen und um andere Stilelemente erweitert. So kombiniert der Designer Lucas Nikitczuk Flat-Design-Elemente mit dreidimensionalen Liquid-Texturen auf einer zweiten Ebene, die dank Parallax Scrolling zum Leben erwachen.

Und ja, selbstverständlich ist die HTML5-basierte Webseite auch responsive. Die verkleinerte Darstellung der Seite auf dem iPhone weist aber hier und da einige Schwächen auf. So wird zum Beispiel die Vita von Lucas Nikitczuk nur sehr klein dargestellt, sobald man darauf tabt vergrößert sich die Ansicht zwar aber es wird ein eigenartiger Ausschnitt angezeigt.

lucas nikitczuk

Screenshot: http://www.lucasnikitczuk.com.ar/

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -