Gamification
Kommentare

Eine beliebte Möglichkeit, die Motivation der Nutzer von Websites oder Apps zu steigern, ist Gamification oder Gamifizierung. Spieltypische Elemente werden in spielfremde Zusammenhänge eingefügt, etwa virtuelle Güter, Auszeichnungen oder Ranglisten.

Für viele ist Gamification daher ein beliebtes Instrument der Kundenbindung, doch nicht jeder ist überzeugt. Deshalb analysiert Marvin v. Wilamowitz-Moellendorff zum Auftakt dieser Serie, ob es sich bei Gamification lediglich um ein Buzzword handelt oder ob mehr dahinter steckt.

Die folgenden Serienteile befassen sich mit den unterschiedlichen Spielertypen. Vom Socializer über den Killer und Achiever bis hin zum Explorer erklärt Marvin v. Wilamowitz-Moellendorff die unterschiedlichen Rollen, die Nutzer im Rahmen von Gamification-Ansätzen einnehmen. Denn will man selbst spieltypische Elemente und Prozesse anwenden, muss man die unterschiedlichen Antriebe der Nutzer beachten.

 

Aufmacherbild: Highway Signpost with Gamification wording Foto via Shutterstock / Urheberrecht: mindscanner

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -