Google im Kaufrausch

Google kauft Developer-Tool FORM
Kommentare

Google ist mal wieder im Kaufrausch und übernimmt das Startup RelativeWaves. Dessen Developer-Tool Form gibt’s ab jetzt gratis im Mac App Store zum Download.

Form zum erstellen von App-Prototypen

Die Köpfe von RelativeWaves haben ein Developer-Tool namens Form auf den Markt gebracht. Form ist ein Editor, mit dem man visuelle Prototypen von Apps erstellen kann, ohne, dass man dafür Code schreiben muss. So kann man Design und Feel der App vorab testen. Die App ist für iOS und OS X erhältlich, damit Applikationen sowohl auf dem mobilen Device als auch auf dem Computer ausprobiert werden können.

RelativeWaves bleibt unter Google bestehen

Zu welchem Preis Google das Startup übernommen hat, ist noch nicht bekannt. RelativeWaves CEO Max Weisel freut sich jedenfalls über die Übernahme und hat noch große Pläne: We’ve just scratched the surface with prototyping. With the help of Google, we’ll be focused on improving the state of design and development tools.

RelativeWaves wird die Arbeit an Form wie gehabt fortsetzen und, wie TechCrunch mutmaßt wahrscheinlich eine Version für Android entwickeln. Auch Google selbst könnte die Software zukünftig beim entwickeln neuer Apps von Nutzen sein.

Nach der Google-Übernahme ist Form jetzt kostenfrei im Mac App Store erhältlich.

Form – Intro Tutorial from Relative Wave on Vimeo.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -