Google Maps für iOS und Android im Material Design
Kommentare

Nach und nach wird die neue Version von Google Maps für iOS und Android im Material Design ausgerollt. Diese integriert Restaurant-Reservierungen und verrät dem User, wie viel eine Fahrt zum eingegebenen Ziel mit dem Uber-Dienst kosten wird.

Google Maps App im Material Design

Besonders die optische Überarbeitung betrifft die Nutzer des Kartendienstes von Google in Deutschland. Denn durch die Umsetzung des Material Designs passt sich die App der neusten Android 5.0 Lollipop Version an. Das Material Design ist eine Weiterentwicklung des Flat Designs und wurde mit Android 5.0 eingeführt. Material Design verbindet minimalistische grafische Darstellungen mit kleineren Animationen und Interaktionen mit den Nutzereingaben auf dem Touchscreen. Dieses Konzept wird nun auch in der neusten Google-Maps-Version für iOS und Android umgesetzt.

Neue Funktionen der Google Maps in den USA verfügbar 

Einige Funktionen, die Googles Karten-Apps in der neusten Version mitbringt, sind momentan nur in den USA verfügbar. So können User per „more to explore“-Funktion mehr Informationen oder Empfehlungen zu einem bestimmten Ort anfordert, beispielsweise Sehenswürdigkeiten. Des Weiteren wird die Kooperation mit dem Uber-Dienst ausgeweitet. Wer die Uber App auf dem Smartphone installiert hat, kann über Google Maps nicht nur sehen, wie lange der Wagen bis zur Ankunft brauchen wird. Dem User wird auch die ungefähre Zeit genannt, wann der Zielort im Normalfall erreicht werden könnte. Die Kosten für die Fahrt werden vorkalkuliert.

Restaurant reservieren per Google Maps App

In den USA können User durch die Google Maps App nun auch Restaurant-Reservierungen vornehmen. Dies ermöglicht die Kooperation mit der Restaurant-Plattform OpenTable. Ob diese Funktion auch in Deutschland verfügbar sein, ist unklar. Sinnvoll wäre es jedenfalls.´

Die Google Maps App für Android kann momentan als APK-Variante installiert werden. Das automatische Rollout erreicht die User nach und nach. Auch die iOS-Nutzer müssen sich noch etwas gedulden. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -