GoPro über iPhone App in MINI integrierbar
Kommentare

Die bekannte Actionkamera GoPro Hero 3 kann jetzt auch über MINI Connected ins Bediensystem des BMW MINI integriert werden. Dafür benötigt man ein iPhone mit der aktuellen GoPro App und die MINI Connected App.

Mini App bisher nur für iPhone

Wer in seinem MINI Videos mit der GoPro drehen will, kann diese zukünftig bequem vom Fahrersitz aus steuern. Dafür braucht man die GoPro Hero 3 und einen MINI mit eingebautem Navigationssystem oder dem Visual Boost Radiosystem. Ab Juli sollen weitere Automodelle die Verbindung mit der GoPro unterstützen. Bisher ist die MINI Connected ready App (GoPro) nur vom iPhone aus bedienbar. An einer App für Android-Nutzer wird noch gearbeitet.

Hat man sich die aktuelle Version der GoPro App und die MINI Connected App heruntergeladen, können diese per Lightning-Kabel oder Dock-Connector in das System des MINIs integriert werden. Ab jetzt kann man die GoPro drahtlos über den Bordcomputer bedienen.

Aufnahmeeinstellungen über den Bordcomputer

Aufnahmebeginn und -ende sowie weitere Aufnahmeeinstellungen können über den Bordcomputer eingestellt werden. Dazu gehören die Aufnahmen von Videos oder Einzelbildern sowie Fotoserien mit unterschiedlicher Frequenz. Außerdem können verschiedene Modi für unterschiedliche Fahrsituationen eingestellt werden, zum Beispiel für Nachtfahrten oder Kurven. Damit lässt sich die Aufnahmequalität noch verbessern. Der Bildschirm zeigt neben der Aufnahmeperspektive zusätzlich noch den Akkustand der Kamera, die Aufnahmekapazität und die Stärke des WLAN-Signals an.

Apps für MINI Connected

Es gibt mittlerweile einige Apps für MINI Connected. Darunter auch Glympse, AUPEO!, Stitcher, Deezer, Audible, Napster/Rhapsody, TuneIn und den Amazon CloudPlayer. Außerdem Twitter und Facebook sowie verschiedene Traffic-Apps.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -